Mischa Hedinger (*1984) ist freischaffender Filmemacher und Editor. Er studierte Video an der Hochschule Luzern, Design & Kunst und Film an der ECAL in Lausanne. Nach dem Abschluss des Studiums (2008) schnitt er die Kinodokumentarfilme «Moi c’est moi» (2011) und «Image Problem» (mit Katharina Bhend, 2012). 2013 realisierte er seinen ersten längeren Dokumentarfilm “Assessment” der an der Duisburger Filmwoche mit dem “Carte Blanche”-Nachwuchspreis ausgezeichnet wurde. Er unterrichtet u. a. an der Schule für Gestaltung Bern-Biel.

 

Mail

Twitter

Vimeo

 

+

Pause ohne Ende
ton und bild GmbH
Severin Kuhn
David Röthlisberger
Konstantin Gutscher
Nils Hedinger
Michela Flück
Lars Egert
Alva Film
Philipp Diettrich
Bernd Schoch
Marco Kugel
Simon Quak
Maat Film
Balzli & Fahrer
Michael Kühni
It’s Raining Elephants

Rohling

Carlo Coppola

Thibault de Chateauvieux

Jela Hasler
Michelle Ettlin
Björn Allemann
Lorenz Rieser
Antonia Meile
Nicole Michel
Die Filmerei
Blog aus Ouagadougou (2012)